Besser Verfugen Mit Dem Smartphone Schreiben

Deutungshypothese auf selbstheilung 5 gründe für und gegen eine zahl

Auf diesem Lernen über die Mitte wird auch die ganze Ordnung des familiären und politischen Lebens Chinas gegründet. Als der Anhänger der demokratischen Anfänge und der unbeschränkten Macht des Herrschers nichtsdestoweniger beschränkte er letzt vom Lernen über die Mitte; sich seiner Meinung nach "dem Herrscher widersetzen es kann nur bei den übermäßigen Forderungen; sich mit Geringem zufrieden seiend leicht und zu gehorchen”. Die Mäßigung wird ihnen den Herrschern empfohlen.

Der konfuzianistische Kult der Vorfahren und der Norm Sjao trug zu der Blüte des Kultes der Familie und des Klans bei. Die Familie galt für das Herz der Gesellschaft, die Interessen der Familie übertrafen die Interessen der abgesonderten Persönlichkeit um vieles. Von hier aus und die ständige Neigung zu steigen der Familie. Bei den günstigen Wirtschaftsmöglichkeiten wog das Streben zum gemeinsamen Aufenthalt der nahen Verwandten die separatistischen Veranlagungen heftig vor. Es entstand der mächtige verzweigte Klan der Verwandten, sich haltend der Freund für den Freund und besiedelnd ein manchmal ganzes Dorf.

Ein Hauptgrund des Triumphes des Konfuzianismus war, dass es sich den harmonischesten jenen Idealen zeigte, die Chinesen mit der Milch der Mutter schon seit langem einsogen. Sie zog seine rationale Ethik heran, die den Mystizismus entzogen ist, es unterwarf vom Geist der Humanität, der Mäßigung und der Mitte. Es waren konkret, erd-, klar jedem. Die Ordnung und der Wohlstand hatten den besonderen Reiz in Augen von den Chinesen immer. war zur Erde vollständig gewandt, er interessierte sich dafür nicht, was ist Leben des Menschen, und nur darin unterrichtete, wie, um zu leben die Welt und den Überfluss zu erreichen. Er war weder dem Heiligen, noch dem Propheten, aber gerade von solche, praktisch, besonnen, prosa-, er war den Chinesen teuer; er zog die Sympathien alle heran: das einfache Volk sah darin den Verteidiger der Interessen, die vermögenden Klassen — des Verfechters ihrer Rechte, die ganze Nation — des großen Führers, der gerufen ist, ihr das Blühen zu geben.

Das Folgen dieser Prinzipien war Pflicht edel zsjun-zsy, und, so ist “der edle Mensch” Konfuzija ein spekulatives soziales Ideal, den belehrenden Komplex der Tugenden. Dieses Ideal wurde obligatorisch für die Nachahmung, wird sich ihm nähern es war Ehrensache und des sozialen Prestiges, besonders für jene Vertreter des höchsten Standes der Gelehrten-Beamten, der professionellen Bürokraten-Verwalter, die von der Epoche Chan anfingen (das III. Jh. Bis zu unserer Zeitrechnung,) chinesisch das Imperium zu verwalten.

Der Konfuzianismus hat dem Kult der Vorfahren den tiefen Sinn gegeben und hat es in die Pflicht jedes Chinesen umgewandelt. hat das Lernen über Sjao, der Sohnesehrerbietigkeit entwickelt. Der Sinn Sjao – Ob den Eltern nach den Regeln zu dienen, Ob sie nach den Regeln und Ob zu begraben, von ihm nach den Regeln zum Opfer zu bringen.

Einer der wichtigen Grundlagen der sozialen Ordnung, nach Konfuziju, war der strenge Gehorsam älter. Der blinde Gehorsam seinem Willen, dem Wort, dem Wunsch ist eine elementare Norm für jünger, untergeordnet, des Staatsangehörigen wie im Rahmen des Staates insgesamt, als auch in Reihen des Klans, der Familie. erinnerte, dass der Staat eine große Familie, und die Familie der kleine Staat ist.

Vom endlichen und höchsten Ziel der Verwaltung Konfuzi rief die Interessen des Volkes aus. Eine dabei war er überzeugt, dass dem Volk seine Interessen unverständlich und unzugänglich sind und ohne Vormundschaft gebildet – kann er, auf keine Weise umgehen: “das Volk ist nötig es zu zwingen, mit dem gehörigen Weg zu gehen, aber man muss nicht erklären, warum.”

Kun-zsy ist auch der Sehnen in die Epoche der großen sozialen und politischen Erschütterungen geboren worden, wenn sich China im Zustand der schweren inneren Krise befand. Die Macht des Herrschers – ist seit langem schwach geworden, es Wurden die patriarchalischen-Stammnormen, in den inneren Unruhen die Stammaristokratie zerstört. Der Unfall der altertümlichen Pfeiler des im Rahmen der Familie-planmässigen Alltagslebens, die Streite, die Käuflichkeit und die Habsucht der Beamten, der Not und des Leidens des einfachen Volkes – das alles rief die heftige Kritik der Eiferer der alten Zeit herbei.